Img 20200828 204537 809

Vorstandswahl der Jungen Union Vogtland 28.08.2020

Img 20200828 Wa0002 002

Neuer Vorstand mit ambitionierter Agenda gewählt

Am Abend des 28.08.2020 wählte die Junge Union Vogtland in den Räumen der Geschäftsstelle der CDU Vogtland, noch vor Ablauf der satzungsgemäßen Amtsperiode, einen neuen Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Steffen Müller stellte auf Grund beruflicher und privater Veränderungen das Amt wieder zur Verfügung. Der neue Vorstand und die gesamte JU Vogtland wünschen ihm alles Gute auf seinem weiteren Weg und danken für die Arbeit der letzten Jahre.

Einstimmig wurde Lukas Wandtke, Beisitzer im Vorstand der CDU Plauen, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Unter dem Leitspruch „neu denken, aktiv gestalten und Akzente setzten“ möchte er mit seinem neuen Vorstand in den nächsten zwei Jahren viele Themen angehen. Vor allem möchte er der JU Vogtland wieder klare Positionen und eine eigene Handschrift geben. Die Zusammenarbeit mit Amts- und Mandatsträgern soll intensiviert werden und die Jüngeren in unserer Gesellschaft sollen wieder mehr für Politik begeistert werden. Mit der neuen Amtsperiode des Vorstandes sollen die Themen Bildung, Erinnerungskultur, sowie Umwelt und Klima wieder mehr bedient werden. Der neue Vorstand würde sich wünschen, dass man wieder die Chancen nutzt, die man als JU hat. Das heißt, man ist die antreibende Kraft in der Union, man gibt Impulse und schafft einen Draht zu den Anliegen, Wünschen und Problemen der jüngeren in unserer Gesellschaft.

Weiterhin in den neuen Vorstand wurden Felix Albert als stellvertretender Vorsitzender, Marcel Neumann als Kreisschatzmeister gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch die 3 Beisitzer Nathalie Albert-Wagenführer, Xenia Börner und David Drechsel.

„Ich freue mich sehr darüber, dass mir die Mitglieder ihr Vertrauen geschenkt haben und blicke positiv auf die kommenden zwei Jahre, die anstehenden Aufgaben und die gute Zusammenarbeit im Vorstand, als auch mit allen Mitgliedern.“, so der Vorsitzende Lukas Wandtke.

Ebenfalls gab es am Ende des Abends noch ein eindeutiges Votum für Yvonne Magwas, welche im kommenden Jahr wieder für das Vogtland zur Bundestagswahl antreten möchte.

Img 20200828 204537 809
Img 20200828 Wa0017
20200828 203705